Smokey Mountains eine der gefährlichsten Müllkippen in Äthiopien

Smokey Mountains eine der gefährlichsten Müllkippen in Äthiopien. Giftige Abfälle aus Europa und anderen Teilen der Welt werden auch in Äthiopien entsorgt. Seit Jahren schon beschäftige ich mich mit Müll und dessen  Umgang und Entsorgung auch in Afrika. Es ist immer noch erschreckend und schlicht nicht nachvollziehbar, wie trotz enormer Anstrengungen auch aus Deutschland zum gewissenhaftem Umgang mit Müll, mit diesem noch immer umgegangen wird. Die Müllberge in Addis haben für mich alles bis dato gesehene übertroffen. Denn viele Menschen versuchen nicht nur von dem Müll zu leben, sie leben auch im Müll auf brennenden Bergen am Rand der äthiopischen Hauptstadt und Sitz der afrikanischen Union. Die Müllkippe ist so verseucht, dass es fast nicht mehr möglich ist, diese umweltgerecht still zu legen. Eine richtige Tragödie, wenn man bedenkt, dass in einem Land wo akuter wassermangel an der tagesordnung ist, giftige Brühe aus den unzähligen wilden Mülldeponien, verteilt über das ganze Land, das wenige Trinkwasser noch zusätzlich belastet wird.

Ethiopia, Addis Ababa, city garbage dump. Toxic waste and garbage dumps are all over Ethiopia but this one could easily be one of the worst. Everyone uses this dump the city of Addis Ababa hospitals institutions and factories. Whatever toxins are being dumped here openly and secretly have already affected the ecosystem. People live there and try to collect material from the garbage, which can still in some way used or there try to sell for recycling.

Kommentare sind geschlossen.