Königin Silvia von Schweden fotografiert von Steffen Diemer

Königin Silvia von Schweden fotografiert von Steffen Diemer. Ihre Majestät besuchte im September 2019 Heidelberg. Anlässlich dieses Besuchs trug sich der royale Besuch auch in das goldene Buch der Stadt Heidelberg ein. Ich hatte das große Privileg, dieses Ereignis fotografieren zu dürfen. Königin Silvia, reist bereits am 
4. September an, kommt aber nicht direkt aus Schweden, sondern von der Insel Mainau im Bodensee. Es fand dort einen Tag zuvor, am 3. September, aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Stiftung „Mentor International“ das „Mentor Youth Summit“ mit Fachvorträgen und Workshops statt. Die Mentor-Stiftung hat die schwedische Monarchin zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation gegründet, die weltweit Jugendliche auf dem Weg des Erwachsenwerdens unterstützt.

Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden wurde am 23. Dezember 1943 als Silvia Renate Sommerlath in Heidelberg geboren. Ihre Eltern, Walther Sommerlath und die Brasilianerin Alice Soares de Toledo. Königin Silvia von Schweden hat drei ältere Brüder: Walther, Ralf und Jörg Sommerlath. Am 19. Juni 1976 heiratete sie Carl XVI. Gustaf von Schweden. Carl Gustaf war bereits 1973 König geworden; hätte er die nach schwedischem Recht nicht ebenbürtige bürgerliche Silvia noch als Kronprinz geheiratet, wäre sein Austritt aus dem Königshaus notwendig gewesen, verbunden mit einem Rangverlust in der Thronfolge. Dieses Gesetz galt jedoch nur für Prinzen, nicht für den regierenden Monarchen. Die beiden haben drei Kinder: Kronprinzessin Victoria, Prinz Carl Philip und Prinzessin Madeleine.

Königin Silvia von Schweden fotografiert von Steffen Diemer

 

Kommentare sind geschlossen.